Gesellschaft für Selbsterhaltungstherapie (GeSET) e. V.
 

Zu den erfreulichen Ereignissen des Jahres 2013 gehört die Gründung der Gesellschaft für Selbsterhaltungstherapie (GeSET) e. V..
Zweck des Vereins ist laut 
Satzung „die Förderung der Altenhilfe auf dem Gebiet der Demenzerkrankungen, insbesondere nach dem therapeutischen Rahmenkonzept der Selbsterhaltungstherapie. Darüber hinaus sollen auf selbigem Gebiet Wissenschaft und Forschung gefördert werden“. Die Mitgliederversammlung hat 2015 Dr. phil. Barbara Romero (1. Vorsitzende), Dipl.-Gerontologe Eckehardt Schlauß (2. Vorsitzender)
und Dr. rer. Bernd Aufdembrinke (Schatzmeister) in den Vorstand gewählt.

Wir freuen uns auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Interessierten.

 

Logo3 web 4cm